Österreich, Bundesland Salzburg
Logo   Salzburger Landesarchiv
5.3.22 Bestände: Bestände mit ARGE ALP-Länder-Bezug :
1.6 Notelbücher der geistlichen und weltlichen Grundherrschaften

Während kleinere Grundherrschaften Transaktionen von Grundstücken innerhalb ihrer Grundherrschaft vom jeweiligen Pfleggericht beurkunden (notulieren) lassen mußten, hatten große Grundherrschaften, vor allem die geistlichen, das Recht, eigene Notelbücher zu führen. Der Bestand umfaßt den Zeitraum vom 16. bis zum 19.Jh.

  • Bistum Chiemsee (160 Nummern);
  • Salzburg-St.Peter, Besitz im Rupertiwinkel: 161, 217 (17.Jh.), 162-174, 218-222 (18.Jh.), 175-186 (19.Jh.);
  • Höglwörth: 471 (19.Jh.);
  • Kollegiatstift Laufen: 142-143 (18.Jh.) (Bayr) .

Impressum  Datenschutz