Österreich, Bundesland Salzburg
Logo   Salzburger Landesarchiv
5.3.14 Bestände: Bestände mit ARGE ALP-Länder-Bezug :
1.3.3 K. bayerisches Kreiskommissariat und k. k. österreichische Kreisdirektion

Akten des Generalkommissariats des Salzachkreises in Salzburg (1810-1816). Große Teile der Akten wurden 1816 nach Burghausen und später nach München gebracht (siehe Staatsarchiv München). Die lokalen Betreffe, die den Großteil des Bestandes ausmachen, beziehen sich nahezu ausschließlich auf das Gebiet des heutigen Bundeslandes Salzburg.

  • Generaliensammlung von Entscheidungen, u.a. des Staatsministers Montgelas (Bayr) .
  • Akten die ehedem salzburgischen Gerichte Itter-Hopfgarten und Windisch-Matrei betreffend (Tir) .

Impressum  Datenschutz