Österreich, Bundesland Salzburg
Logo   Salzburger Landesarchiv
1.3 Zuständigkeit und Organisation: Historische Zuständigkeit - Archivgeschichte

Reichsfürstentum Salzburg einschließlich des auswärtigen Besitzes.

Aus den Resten des erzbischöflichen Archivs, der Archive der übrigen Institutionen des Erzstiftes Salzburg und den Beständen der nach der Säkularisation 1803 neu geschaffenen Behörden entstand 1827 eine provisorische "Zentralregistratur". Sie wurde 1875 durch die Einrichtung einer Archivarstelle in ein Definitivum umgewandelt, für das die Bezeichnung "Landesarchiv" üblich wurde. Durch die Übernahme der Archive der Unterbehörden (Pfleggerichte) und von Privatarchiven wurde das Salzburger Landesarchiv zum zentralen Archiv des Landes Salzburg.

Impressum  Datenschutz